Broschüre

 

Broschüre neu

 

Broschüre_aktuell

 

Gutscheinkalender 2017

 

Luther 2017

Luther 2017

Flyer Städtebund Elbe-Elsteraue

 

 

 
Link verschicken   Drucken
 

Neujahrspokal bei SV Astoria wieder ein Erfolg

17.01.2018

(JBr.) Am 06.01.2018 hatte der Vorstand des SV „Astoria 90“ e.V. Wittenberg wieder seine Mitglieder und auch deren Gäste zum traditionellen Neujahrspokalwettkampf eingeladen. Der Vereinsvorsitzenden Rene‘ Dotschko begrüßte alle Mitglieder und Gäste und bedankte sich für das diesjährige so zahlreiche Erscheinen, denn es waren fasst 60 Personen gekommen. Geschossen wurde in der Disziplin Luftgewehr – Auflage und jeder Teilnehmer musste nach den Probeschüssen auf Grund der großen Teilnehmerzahl fünf Wertungsschüsse abgeben ( in den letzten Jahren wurden 10 Wertungsschüsse abgegeben ). Gewertet wurde in den Klassen  Kinder / Jugendliche, Gäste und Vereinsmitglieder. Ausgewertet wurde wieder mit der Scheibenlesemaschine und der Teilereinstellung wegen der eventuellen Ringgleichheit. Die Favoriten des Vorjahres waren bis auf der von den Vereinsmitgliedern Dieter Lübbers, welcher aus gesundheitlichen Gründen nicht kommen konnte, alle am Start gewesen. Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken, wo einige  Ehefrauen der Mitglieder und auch von Gästen den selbstgebackenen Kuchen mitgebracht hatten, wurde mit dem Wettkampf angefangen. Bei den Jugendlichen siegte mit 49 Ringen ( von 50 ) und einen Teiler von 102,8 Jonas Eichelbaum vor Vorjahressiegerin Sarah Pappert ( 47 Ringe T.197,6 ), Leonard Scheffel ( 38 R.), Lara Okon ( 37 R.) und Fritz Kaltenbom ( 36 R ). Bei den Gästen siegte Romy Dotschko mit 48 Ringen und einen Teiler von 46,1 ( 2017 Platz 2 ) vor Vorjahressiegerin Cindy Böhme ebenfalls 48 Ringe aber einen Teiler von 112,7, Silke Reichow ( 47 R.,T. 132,1 ) Petra Vahlpahl ( 47 R., T.166,7 ) und Thomas Reichow ( 45 R.,T.126,6 ). Bei den Mitgliedern siegte Neumitglied Frank Pareigis mit 49 Ringen und einen Teiler von 53,8. Platz 2 belegte der Vereinssportleiter Steffen Tischler ebenfalls mit 49 Ringen aber einen Teiler von 126,1., Platz 3 Ingolf Pniok ( 48 R.,T.83,1 ), Platz 4 Thomas Röbert ( 48 R.,T.139,5 ) 5.Pl. Torsten Queitzsch ( 47 R. T.131,4 ). Für die  Plätze 1 bis 5 gab es Urkunden und  Sachgeschenke, für die Sieger Pokale. Im Anschluß erfolgte die Siegerehrung durch den Vereinsvorsitzenden Rene‘ Dotschko und dem Ehren-vorsitzenden Eckhardt Okon. Als einen Erfolg für den Verein konnte dieser ein neues Mitglied unter den Gästen gewinnen. Allen Anwesenden, vor allen welche erstmalig dabei waren, hat es wieder viel Spaß gemacht und kommen gern wieder.

Als nächster Wettkampf steht bei den Schützen im Januar die Verbandsliga - Auflage mit dem Luftgewehr, die Kreismeisterschaften im Januar und der Pokalwett-kampf des Vereinsvorsitzenden in den Luftdruckdisziplinen im Februar im eigenen Schießsportzentrum auf dem Terminplan. Auch die Jahresmitgliederversammlung im Februar steht bevor.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Neujahrspokal bei SV Astoria wieder ein Erfolg