Volksbegehren "...Kreisreform stoppen" vorzeitig beendet

Herzberg/Elster, den 01.02.2018

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

ich möchte Sie darüber informieren, dass die Vertreterinnen und Vertreter des Volksbegehrens "Bürgernähe erhalten - Kreisreform stoppen" das Anliegen des Volksbegehrens für erledigt erklärt haben und dieses zurücknehmen.

Der Landtag hat in seiner Sitzung am 31.01.2018 dem Antrag der Rücknahme zugestimmt.

Die weitere Durchführung des Volksbegehrens wird hiermit aufgehoben.

 

Alle Maßnahmen zur Durchführung des Volksbegehrens sind ab sofort durch uns als Abstimmungsbehörde einzustellen.

 

Bei Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

 

Mit freundlichem Gruß

 

i. A. Stephanie Kuntze

Hauptamt

Tel.: 03535/482-212

E-Mail: kuntze@stadt-herzberg.de