Broschüre

 

Broschüre neu

 

Broschüre_aktuell

 

Gutscheinkalender 2017

 

Luther 2017

Luther 2017

Flyer Städtebund Elbe-Elsteraue

 

 

 
Link verschicken   Drucken
 

Schützen vom KSV Wittenberg 1990 e.V. bei Landesmeisterschaften in Halberstadt mehrmals auf Siegertreppchen

26.02.2018

(JBr ) Am 24.02. und 25.02.2018 fanden in Halberstadt die Landesmeisterschaften von Sachsen-Anhalt in den Luftdruckdisziplinen Gewehr und Pistole (1.Tag frei stehend 40 Schuß, 2.Tag Auflage 30 Schuß ) statt. Insgesamt hatten sich für den ersten Tag über 230 Schützen und für die Auflagendisziplin über 270 Schützen aus den Vereinen / Gilden des Landesverbandes gemeldet. Aus fünf Vereinen des KSV Wittenberg 1990 e.V. waren am Wochenende insgesamt 25 mal Schützen vom SV Astoria 90, der Priv. SGi Gräfenhainichen, der SGi Kemberg, der SGi Jessen und dem HSV Söllichau teilweise mit beiden Sportgeräten und in beiden Disziplinen an den Start gegangen.

Für den Jugendlichen Jonas Eichelbaum vom SV Astoria 90 Wittenberg war dies eine weitere große Herausforderung und Prüfung in der Klasse Junioren II männlich in der Disziplin Gewehr frei stehend nach der guten Platzierung in Bitterfeld bei dem Landesjugendpokal ( Platz 2 mit 372 Ringen ) und er wollte wieder ein gutes Ergebnis erreichen. Jonas Eichelbaum belegte mit 361 Ringen in seiner Klasse Platz fünf. Ebenso ging es dessen Vereinsmitglied Verena Neumann, welche erstmalig in der Disziplin Gewehr- Auflage an einer Landesmeisterschaft in der Klasse Damen II angetreten war und ihr gutes Ergebnis vom Pokalwettkampf des Vorsitzenden wiederholen wollte ( ist erst seit Januar Vereinsmitglied und war 2017 beim Firmenpokal mit angetreten ), erreichte aber mit dem Gewehr in der Auflagendisziplin nur 258,2 Ringe und belegte dadurch den 11.Platz, worüber diese nicht so ganz zufrieden war, was sichtlich zu sehen gewesen ist. Der anwesende Vereinssportleiter Steffen Tischler hat aber gutgemeinte und tröstende Worte unmittelbar nach dem Wettkampf für seine Schützin gefunden, immerhin hat diese erstmalig an eine Landesmeisterschaft teilgenommen. Landesmeister wurden am ersten Tag Antje Müller-Schubert von der Priv.SGi Gräfenhainichen bei den Damen II mit dem Gewehr mit 333 Ringen. In der Klasse Damen III siegte mit dem LG mit zufriedenen 367 Ringen Katrin Pareigis vom SV Astoria 90 Wittenberg.. Mit der Luftpistole erreichte Jens Mehre ( Priv.SGi Gräfenhainichen, Herren III, 358 Ringe Pl.2 ),Ronald Schlüter vom SV Astoria in der Klasse Herren III mit 351 Ringen den siebten Platz und Kay Eckelmann vom HSV Söllichau bei Herren II mit 337 Ringen den elften Platz. Werner Müller ( noch 76 Jahre ) von der Priv. SGi Gräfenhainichen erreichte bei der Klasse Herren IV mit 282 Ringen mit der Pistole den viertzehnten Platz. In den Auflagendisziplinen erfolgte wieder eine Zehntelwertung und es wurden von den Wittenbergern Landesmeister mit dem Gewehr die Astorianer Udo Wolf ( Herren II, 310,8 Ringe ) und Ronald Schlüter ( Senioren I männlich 311,2 Ringe ) und die Mannschaft der Astorianer mit dem Gewehr bei den Senioren I männlich mit 936,9 Ringen ( Dieter Lübbers,Ronald Schlüter, Katrin Pareigis ). Frank Pareigis ( SGi Jessen) belegte mit 305,1 Ringen in der Klasse Senioren I männlich den achten Platz. Der Wittenberger Astorianer Dieter Lübbers (Landesreferent Kampfrichter ) schoß mit dem Gewehr zur Qualifikation und erreichte in der Klasse Senioren I männlich 315,6 Ringe, was für diesen bei der direkten Teilnahme den Landesmeister gebracht hätte. Weitere vordere Plätze mit dem Gewehr erzielten Katrin Pareigis( Astoria,Senioren I weiblich, 310,1 Ringe, 3.Platz ), mit der Luftpistole Matthias Miething,( Astoria, Herren II, 288,9 R, 3.Pl.), Udo Wolf ( Astoria,Herren II,282,8, 4.Pl.), Jens Mehre ( Priv.SGi Gräfenhainichen, Senioren I männlich, 296,4 R.,3.Pl.), Ronald Schlüter ( SV Astoria, Senioren I männl., 294,6 R., 4.Pl ),Wolfgang Köhler ( HSV Söllichau, Senioren IV männl., 291,0 R.,4.Pl ), Kornelia Graf ( SGi Kemberg,Senioren I weiblich, 284,4 R.,Pl.6 ) und Werner Müller ( Priv.SGi Gräfenhainichen, Senioren V männl., 279,4 R., 9.Pl.). In der Mannschaftswertung belegten in der Klasse Herren II in der Disziplin LG-Auflage die Wittenberger Astorianer ( U.Wolf, M.Miething, V.Neumann ) mit 875,7 Ringen den 2.Platz und bei Pistole- Auflage offene Mannschaft die Astorianer ( R.Schlüter, M.Miething,,U.Wolf ) mit 866,3 Ringen ebenfalls Platz 2. Der Elsteraner Frank-Lutz Koltermann ging bei dieser Landesmeisterschaft in den Auflagendisziplinen an den Start in der Klasse Senioren IV männlich, startete aber in Halbrerstadt in diesem Jahr in dieser Disziplin für die SGi Seehausen und erreichte bei LG-Auflage 309,4 Ringe ( 3.Pl ) und mit der Pistole mit 292,4 Ringe ( 3.Pl.)

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Schützen vom KSV Wittenberg 1990 e.V. bei Landesmeisterschaften in Halberstadt mehrmals auf Siegertreppchen