Broschüre

 

Broschüre neu

 

Broschüre_aktuell

 

Gutscheinkalender 2017

 

Luther 2017

Luther 2017

Flyer Städtebund Elbe-Elsteraue

 

 

 
Link verschicken   Drucken
 

3h LPF Enduro

28.10.2018 um 12:00 Uhr

3h LPF Enduro

28.10.2018 um 12:00 Uhr

Ausschreibung des Jüterboger 3h Enduros

28.10.2018

Nennungschluss: 24.10.2018

 

1. Grundlage der Veranstaltung

 

Das 2.Jüterboger 3h Enduro ist eine nationale, lizenzfreie Zuverlässigkeitsfahrt, für Fahrer von Enduro-und Motocrossmaschinen.

Eine Anmeldung vor Ort ist grundsätzlich nur noch möglich, wenn freie Plätze zu vergeben sind.

Die Papierabnahme ist ohne Ausnahme vom Fahrer persönlich zu erledigen. Falsche Angaben bei der Nennung führen zum ersatzlosen Verlust jeglicher Ansprüche.

Die Veranstaltung wird als 3h-Zuverlässigkeitsfahrt auf einem abwechslungsreichen Rundkurs durchgeführt. Dieser wird auch von Einsteigern fahrbar sein.

Der genaue Zeit-und Ablaufplan wird spätestens 1 Woche vor der Veranstaltung unter

www.mc-jueterbog.de zu finden sein.

 

Verantstalter: MC Jüterbog e.V. im ADMV

Am Neuheimer Weg 20

14913 Jüterbog

Kontakt: Sven Möhle

 

2. Nennung

 

Hier gehts zur Anmeldung!!!

(4 Wochen vorher wird die Anmeldung freigeschaltet)

 

Folgende Angaben sind notwendig und werden im Anmeldeformular abgefragt:

-Name Vorname

-Komplette Anschrift

-Klasse ( Pro / Amateur / Einsteiger / Senioren Ü 40 / Ladys)

-Startnummerwunsch mit Ausweichnummer

 

-Kaution für Transponder ( Ausweis; Führerschein)

-Tel. für Rückfragen

Auskünfte Werktags nur nach 18:00 Uhr

Tel. 0171 27 45 48 7

 

Das Nenngeld beträgt pro Einzelfahrer: 25€ (Nachnennung vor Ort 30€) ,

Nenngeld vor Ort zahlen.

 

Anmeldung vor Ort ab 09:00 Uhr

Start 12:00 Uhr

 

3.Klassen und Wertung

 

Klasse 1: Pro (Fahrer mit entsprechender Sporterfahrung)

Klasse 2: Amateur (Fahrer mit sehr wenig Sport- Rennerfahrung)

Klasse 3: Einsteiger ( Fahrer mit keiner Sporterfahrung-für die wirklichen Anfänger )

Klasse 4: Senioren Ü 40

Klasse 5: Ladys

 

Bei Rundengleichheit der führenden Plätze mit dem 3. Platzierten der nächsthöheren Klasse erfolgt automatisch die Wertung in der höheren Klasse! Gestartet wird aus mehreren Startboxen die nacheinander starten. Beim mutwilligen Start aus einer falschen Startbox wird die erste Runde nicht gewertet! Alle 5 Klassen sind unabhängig vom Maschinentyp.

 

 

4. Technische Bestimmungen

 

Es sind in allen Klassen auch nicht zulassungsfähige Maschinen (Motocross) erlaubt! Die Maschinen müssen in einem technisch einwandfreien Zustand sein und dürfen 96 dB (A) Lärmemission nicht überschreiten.

Die Reifenwahl ist freigestellt.

Beleuchtung oder andere Anbauten sind nicht notwendig.

Der Veranstalter behält sich vor, Maschinen mit technischen Mängeln nicht zur Veranstaltung zuzulassen.

Zum Tanken ist eine benzinfeste Unterlage von ausreichender Größe zu verwenden und der Motor ab zu stellen. Tanken ist nur in der Tank Zone erlaubt. In Tank und Helferzone ist Rauchverbot! Servicearbeiten an der Strecke dürfen nur durchgeführt werden, wenn dadurch kein anderer Teilnehmer behindert wird

Startnummern sind deutlich sichtbar vorne und an den Seiten anzubringen.

 

5. Schutzkleidung/Helm

 

Die Teilnehmer sind verpflichtet, geeignete Schutzkleidung sowie einen geeigneten Schutzhelm, mit aktuell gültigem EC-Kennzeichen und in einwandfreiem Zustand zu tragen.

Der Schutzhelm ist zur technischen Abnahme mitzubringen

 

6.Haftungsverzicht - Verantwortung

 

Die Teilnehmer (Bewerber, Fahrer, Kfz-Eigentümer und Halter) nehmen auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil. Sie tragen die alleinige zivil-und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen oder dem von ihnen benutzten Fahrzeug verursachten Schäden, soweit ein Haftungsausschluss nach dieser Ausschreibung vereinbart wird.

Soweit der Fahrer nicht selbst Kfz-Eigentümer und - Halter des von ihm benutzten Fahrzeuges ist, stellt er den im nachstehenden Haftungsverzicht genannten Personenkreis auch von jeglichen Ansprüchen des Kfz-Eigentümers und -Halters frei oder gibt im Zusammenhang mit der Nennung eine entsprechende Verzichtserklärung des Kfz-Eigentümers oder - Halters ab.

 

Der Haftungsausschluss für Fahrer gilt mit der Nennung als akzeptiert (siehe Nennformular).

 

 

Jüterbog

 

 

 

Veranstalter / Veranstaltungsort

MC Jüterbog e.V. im ADAC

Am Neuheimer Weg 20
14913 Jüterbog

Telefon (0171) 27 45 48 7 Angaben zu Rennveranstaltung Sven Möhle nach 18:00Uhr
Mobiltelefon (0174) 72 24 410 Norbert Reimann = Infos über Streckenzustand

E-Mail E-Mail:
www.mc-jueterbog.de